Kleines Fläschchen auf großer Mission

Mission Impossible? Quatsch - Mission Wohlbefinden!

Du willst wissen, was uns Tag für Tag antreibt? Na, du!

Dein Wohlbefinden ist unsere Mission. Hört sich aktuell und trendy an, hat bei Yakult allerdings schon eine lange Tradition. Unser Gründer, der japanische Wissenschaftler Dr. Minoru Shirota, formulierte bereits 1935 seine Vision:

Er wollte das Wohlbefinden aller Menschen auf der Welt auf einfache, natürliche und kostengünstige Weise verbessern. Dabei ging es ihm nicht nur um einen gesunden Körper, sondern ihm lagen auch das seelische Wohlbefinden und eine soziale Gesellschaft sehr am Herzen.

Mit Freude arbeiten wir bis heute an dieser Mission. Wir glauben sogar, dass sie heute aktueller ist denn je. Deshalb forschen wir weiter an der Bedeutung von Bakterien für unsere Gesundheit. Unsere Produkte wurden nicht aus Pflichtgefühl entwickelt, sondern aus wissenschaftlicher Mission und Liebe zu den Mitmenschen. Deshalb freuen wir uns, Yakult in die Welt zu tragen. Zudem engagieren wir uns für Kultur und Sport, für Nachhaltigkeit und soziales Miteinander, um noch mehr zur Gesundheit und zum Wohlbefinden aller beizutragen.

Auf Mission im TV

Interessiert an unserer Mission? Dann schau dir unseren TV-Spot in voller Länge an!

Unser TV-Spot in voller Länge: Kleines Fläschchen auf großer Mission

Wohlbefinden kann so einfach sein!

Wir bei Yakult glauben, dass körperliches, geistiges, soziales und emotionales Wohlbefinden eng miteinander verbunden sind. Dass ein positives Wohlbefinden eine positive Auswirkung auf unsere allgemeine Gesundheit hat. Dass selbst die kleinsten Dinge einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden haben können - zum Beispiel wie du dich auf den Tag vorbereitest. Hier findest du einige unserer Lieblingsmethoden, um kinderleicht unser Wohlbefinden zu verbessern. Viel Spaß!

Pssst, hast du schon von unserem Gewinnspiel gehört?