Japanische Küche

Instant Miso Suppe

Für 1 Portion
  • 50 g seidiger Bio-Tofu, in 1 cm große Würfel geschnitten
  • 1 EL fein gehackte Frühlingszwiebeln
  • ½ TL getrockneter Wakame-Seetang
  • ¼ Tasse Babyspinat
  • 1 EL Dashi-Pulver
  • ½ – 1 EL Miso
  • 200-250 ml gekochtes Wasser
  • Optional:
  • Geröstete weiße Sesamkörner
  • Japanische 7 Gewürzmischung ‘Nanami togarashi’
  • Gekochtes oder gedämpftes grünes Gemüse
  • Gekochtes oder gedämpftes Wurzelgemüse oder Kürbis
  • Gekochte Eier

© Rezept und Bild von Yuki Gomi

Zubereitung:

Gib alle Zutaten in eine Tasse oder eine Suppenschüssel.

Übergieße es mit kochendem Wasser und genieße es.

Tipp:

Es ist am besten, zuerst ein wenig kochendes Wasser in die Schüssel oder Tasse zu geben, um sie aufzuwärmen.

Leere das Wasser aus und beginne mit dem Einfüllen der Zutaten.

Du kannst Nudeln hinzufügen, wenn du etwas mehr Füllung wünscht.

Verdoppel die Portion des Rezepts, gib deine bevorzugten vorgekochten Nudeln in eine größere Schüssel und serviere sie als Hauptgericht.

Lust auf weitere japanische Rezepte?