Gerichte zum Mittag & Abend

Asia-Glücksrollen aus dem Ofen mit Tahin-Dip

Asia-Glücksrollen aus dem Ofen mit Tahin-Dip eignen sich perfekt für ein Mittag- und Abendessen mit der Familie & Freunden. Für eine vegetarische Variante s. Tipp!

Christina Wiedemann

Für ca. 12 Rollen

Zubereitungszeit: 30 min + Backzeit: 30 min

  • 1 Stück Ingwer (3 cm)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Möhren
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Glas Mungobohnenkeimlinge (Abtropfgewicht 175 g)
  • 1 kleines Bund Koriandergrün
  • 300 g Rinderhackfleisch
  • 1 EL Rapsöl
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Sojasauce
  • 12 Blatt rundes Reispapier (22 cm Durchmesser)

Für den Dip:

  • 1 kleine rote Chilischote
  • 50 g Tahin (Sesampaste)
  • 2 Fläschchen Yakult Balance
  • 2 EL Sojasauce
  • Rapsöl, zum Bestreichen
  • Pro Stück ca. 173 kcal
  • Eiweiß 11 g
  • Fett 9 g
  • Kohlenhydrate 11 g
  • 1 Den Ingwer und Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Die Möhren schälen und grob raspeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in dünne Ringe schneiden. Die Mungobohnenkeimlinge abgießen und abtropfen lassen. Den Koriander waschen, trocken schütteln, Blätter von den Stielen zupfen und fein hacken.
  • 2 In einer Pfanne das Rapsöl erhitzen und Knoblauch und Ingwer anschwitzen. Das Hackfleisch zugeben und 6 Minuten krümelig anbraten. Die Möhren, Frühlingszwiebeln, Keimlinge zufügen und zugedeckt ca. 10 Minuten bei kleiner Hitze braten. Mit Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken. Den Sesam und die Hälfte des Korianders zufügen und unterrühren. Vom Herd nehmen und auskühlen lassen.
  • 3 Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Eine große, tiefe Schale mit Wasser füllen und ein feuchtes Geschirrtuch auf der Arbeitsfläche ausbreiten. 1 Reisblatt ins Wasser tauchen und dann auf das Geschirrtuch legen. In die Blattmitte ca. 2 EL Füllung geben. Den unteren und die seitlichen Ränder des Reispapiers über die Füllung schlagen und alles sehr eng aufrollen. Die Rollen mit Öl bestreichen und auf das Backpapier geben. Im Backofen auf der mittleren Schiene 30 Minuten backen, zwischendurch wenden.
  • 4 Inzwischen für den Dip die Chilischote waschen, putzen und klein hacken. Tahin mit Yakult verrühren. Chili und restliches Koriandergrün unterrühren. Mit Sojasauce abschmecken.
  • 5 Die Asia-Glücksrollen mit dem Tahin-Dip servieren.

Tipp!

Für eine vegetarische Variante feines Sojagranulat oder Sonnenblumenhack verwenden.

Info

Sesam ist eine hervorragende Eiweißquelle mit hochwertigen Aminosäuren. Zudem liefern die nussigen Samen wichtige Mineralstoffe wie Kalzium, Magnesium, Eisen und Zink.